BDP - Thüringen

Update zur Planung von Veranstaltungen 2021

Liebe alle,

hier ein Update zu unserer Veranstaltungsplanung für 2021. Wir organisieren in naher Zukunft erst einmal verstärkt Angebote ohne Übernachtung im Freien und Online-Workshops. Für die Zeit ab Juni planen wir auch Veranstaltungen mit Übernachtung in kleineren Gruppen. Für alle Events gibt es selbstverständlich ein Hygienekonzept und wir hoffen, dass bald mehr Corona-Schnelltests möglich sein werden. Bald erscheint auch unser gedrucktes Jahresprogramm, das wir wieder an Kinder- und Jugendeinrichtungen in ganz Thüringen verschicken werden.

Wenn ihr euch in die Planung einer Veranstaltung einklinken möchtet, meldet euch gerne! Es werden für viele Freizeiten und andere Events noch Teamer:innen gesucht.

Außerdem: Die neue BLATT-Ausgabe, das Präventionskonzept und die Broschüre „Wir achten aufeinander, wir halten zusammen!“, die es hier auch als pdf zum Runterladen gibt, sind druckfrisch im Büro angekommen. Meldet euch, wenn ihr welche haben möchtet!

Grüße aus dem virtuellen BDP-Büro!

***

Workshop: „Bodenbearbeitung- und lockerung“
Urban Gardening Nordhausen e.V. in Kooperation mit BDP Thüringen e.V.
Wann? Samstag, den 13.03.2021 um 13:00 Uhr
Wo? Ackerfläche der Solawi Nordhausen, Buchleite 4, 99765 Auleben

Am Samstag, den 13.03.2021 soll in Auleben auf der Fläche der Solawi („Urban Gardening Nordhausen e.V“) ein Workshop zum Thema Bodenbearbeitung stattfinden. Die ersten Kulturen können in unseren Gemüsebeeten eingesät werden, es bedarf nur noch der Vorbereitung dieser. Da wir eine gute Grundlage für die kommende Saison in Bezug auf Feuchtigkeit, Luft, Nährstoffe und Bodenorgansimen schaffen wollen, gibt es ein paar Tipps und Tricks. Ein besonderes Augenmerk wollen wir an diesem Nachmittag auf die Bodenlockerung werfen, indem wir nach den Richtlinien des Market Gardening Modells vorgehen – eine Variante viel Gemüse auf sehr kleiner Fläche anzubauen und außerdem ausschließlich händisch zu arbeiten, d.h in diesem Fall ohne große Maschinen mit beispielsweise einem Pflug. Es wird theoretisches Wissen an euch herangetragen und erklärt, warum eine Reform in der Landwirtschaft notwendig ist, es werden spezifisch für die bodenschonende Bearbeitung, Gerätschaften wie die „Broadfork“ erklärt und die Handhabung gezeigt und anschließend in einem Arbeitseinsatz das Gelernte in die Tat umgesetzt.

Workshop: Big Blue Backen
BDP Thüringen e.V. / Ortsgruppe Jena / Teamer:innen-Gruppe
Wann? Freitag, den 26.03.2021 um 16:00 Uhr
Wo? Online über BigBlueButton

Wir treffen uns online und backen gemeinsam etwas Leckeres! Du bist mindestens 15 Jahre alt und hättest Lust dabei zu sein? Melde Dich einfach per E-Mail oder auf Instagram bei uns. Das gemeinsame Backen findet am 26. März um 16:00 Uhr über BigBlueButton statt. Wir schicken Dir rechtzeitig per E-Mail den Link des Online-Treffens und das leckere Rezept. Wir freuen uns sehr auf Dich!
Anmeldung: lv.thueringen[at]bdp.org oder @bdp_thueringen (Instagram)

Workshop: Komposttoilettenbau
Urban Gardening Nordhausen e.V. in Kooperation mit BDP Thüringen e.V.
Wann? Samstag, den 27.03.2021, 09:00-17:00 Uhr
Wo? Ackerfläche der Solawi Nordhausen, Buchleite 4, 99765 Auleben

Rund ein drittel des Wasserverbrauchs eines Haushaltes in der Bundesrepublik Deutschland wird durch ein herkömmliches WC verbraucht. Meistens werden die Fäkalien sogar mit wertvollem Trinkwasser weggespült. Gleichzeitig erleben viele Regionen auf der Erde, wie auch unsere, eine enorme Dürre mit Waldbränden und Ernteverlusten. Um diesem Treiben ein praktischen Zeichen entgegenzusetzen, aber auch um Kreisläufe wieder zu schließen und die wertvollen Nährstoffe wieder nutzbar machen zu können, wird am 27.03.2021 ab 09:00 Uhr ein ganztägiger Workshop über den Bau einer Komposttrenntoilette stattfinden. Nach einem Vortrag über die Basics und den Nutzen von Kompostklos geht es auch gleich ins praktische Über und wir lernen direkt am Beispiel den Bau einer Komposttrenntoilette! In der Mittagspause werden uns die Menschen vom foodsharing mit einer Mahlzeit aus geretteten Lebensmitteln versorgen. Für zwischendurch bringt euch bitte selbst eine Kleinigkeit mit.

Mitzubringen:
– Maske
– festes Schuhwerk
– Handschuhe
– zu trinken
– warme Kleidung

Aktion: Bau eines Hochbeets & Outdoorspiele
BDP Thüringen e.V. in Kooperation mit dem Jugendzentrum Hugo
Wann? Montag, den 29.03.2021, 12:00-18:00 Uhr
Wo? Jugendzentrum Hugo, Hugo-Schrade-Str. 51, 07745 Jena-Winzerla

In den Osterferien setzen wir die letztes Jahr begonnene Kooperation mit dem Hugo fort. Im Dezember hatten wir gemeinsam einheimische Sträucher auf dem Außengelände gepflanzt und uns am Feuer Stockbrot gebacken. Zusammen mit den Jugendlichen, die ins Juze kommen, wollen wir jetzt ein Hochbeet bauen. Drum herum sind Outdoorspiele und natürlich wieder Feuer geplant.

„Flirten wir eigentlich gerade miteinander?“
– Ein Workshop über angenehmes Flirten
BDP Thüringen e.V. – Referent: Blu Doppe
Wann? Donnerstag, 13.05. und Donnerstag, 27.05.2021 jeweils 17:00-20:00 Uhr
Wo? Online über BigBlueButton

Wie funktioniert eigentlich Flirten und was bedeutet dieses Wort? Können alle Menschen flirten oder kann das gelernt und verlernt werden? Wie kann ich mit unangenehmen Situationen umgehen? Wie kann ich flirten ohne über Grenzen zu gehen? Und wie sieht eigentlich meine Utopie von einem schönen Flirt aus? Mit diesen Fragen wollen wir uns beschäftigen und zusammen erste Schritte zu einer angenehmen Flirt-Atmosphäre machen. Der Worshop richtet sich an junge Menschen ab 16 Jahren.

Barriereangaben:
– Wir beraten Dich gerne, welche Technik du für die Teilnahme brauchst
– in deutscher Lautsprache
– es wird z.T. mit Texten und Visualisierungen gearbeitet

Queer Berlin Trip
BDP Thüringen e.V.
Wann? Termin steht noch nicht fest, eventuell 21. – 24.05.2021 (verlängertes Pfingstwochenende)
Wo? Gästeetage des BDP Berlin & Umgebung
Kosten: 40-60 €

Auf dieser Bildungsreise möchten wir queere Orte in Berlin besuchen und Aktivist:innen vor Ort kennenlernen. Was hat es mit dem legendären Club SO36 in Kreuzberg auf sich? Wie organisieren sich queere Geflüchtete und welche Ausdrucks- und Aktionsformen haben sie für sich gefunden? Auch ein Besuch im Schwulen Museum darf nicht fehlen. Wir übernachten in der BDP-Gästeetage in der Nähe des Gesundbrunnens. Die Bildungsreise ist für alle offen, die dem Thema Queerness positiv gegenüberstehen. Sie richtet sich an junge Menschen ab 16 Jahren.

Barriereangaben:
– Fahrstuhl & barrierefreies Bad/WC vorhanden
– Reise kann bei Bedarf barrierefrei geplant werden
– in deutscher und englischer Lautsprache

Sommerfest des BDP Thüringen
Wann? 11. – 13.06.2021
Wo? Zeltplatz und Kulturkonsum e.V. in Hütten, Krölpa

Workcamp & Sommerfest in einem! Der Kulturkonsum braucht unsere Hilfe: einige Fachwerkfelder an der Scheune müssen neu verputzt und gestrichen werden. Außerdem wollen wir die Gelegenheit nutzen, die dort vorhandenen alten Pfadfinderzelte probeweise aufzubauen – das ist nämlich gar nicht so leicht, es ist Know-how und zusätzliches Material dafür nötig. Dabei soll natürlich der Spaß nicht zu kurz kommen und am Samstagabend steigt dann das große Fest!

Jugendbildungswoche für Kids ab 12 Jahren
BDP Thüringen in Kooperation mit dem Demokratiecamp (Trägerschaft: Blitz e.V.)
Wann? 26. – 30.07.2021
Wo? Zeltplatz Hütten, Krölpa

Thema & Team wird noch gesucht!

Kinderfreizeit: Abenteuer im Zauberwald
BDP Thüringen e.V.
Wann? 09. – 13.08.2021
Wo? Zeltplatz Hütten, Krölpa
Alter: 8-11, Kosten: 80 €

Mitten im undurchdringlichen Hüttener Wald gibt es eine Lichtung, auf der sich im Sommer einige Waldbewohner:innen versammeln. Wer wohl dabei sein wird? Die wilde Räuberin, der alte Waldschrat, der geschickte Zauberer, die tapfere Ritterin, die frechen Rumpelwichte und Kobolde, die zarten Elfen? In den lauen Sommernächten liegen sie im Gras unter dem Sternenhimmel, sitzen ums Feuer, erzählen sich Geschichten oder singen ihre schaurigen Lieder. Tagsüber erkunden sie die finsteren Ecken des Waldes und sammeln dort essbare Beeren und Kräuter, aus denen sie abends ein schmackhaftes Mahl zubereiten. Oder müssen sie ihre Nahrung anders organisieren? Hoffentlich werden sie dabei nicht von den gefährlichen Wildtruden oder Gendarmen erwischt.

Barriereangaben:
– Zeltplatz ohne barrierefreie Toiletten
– Teilnahme von Kindern mit Behinderungen nach Absprache möglich

Seminar: Antisemitismus – Ursachen, Formen, Gegenstrategien
BDP Thüringen e.V.
Wann? Termin wird noch bekannt gegeben
Wo? Ort wird noch bekannt gegeben
Kosten: ca. 40 €

Vor wenigen Jahrzehnten gingen von Deutschland Krieg und Vernichtung aus. Das Kernverbrechen des Nationalsozialismus war die Shoah, die Ermordung von sechs Millionen als jüdisch verfolgter Menschen. Gegenwärtiges und zukünftiges politisches Handeln sollte sich stets an dem Ziel ausrichten, dass ein solches Verbrechen niemals wieder geschieht.
Dazu braucht es jedoch ein Bewusstsein darüber, was Antisemitismus eigentlich ist, wie er entstanden ist und unter welchen Voraussetzungen er immer wieder neu entsteht. Im Schatten der Corona-Krise wollen wir uns diesem hochaktuellen komplexen Thema auf unterschiedlichen Wegen zuwenden: historisch, soziologisch und ideologiekritisch, mit inhaltlichen Inputs, Filmen, Texten und gemeinsamen Diskussionen. Das Seminar richtet sich an junge Menschen ab 16 Jahren.

Barriereangaben:
– in deutscher Lautsprache
– weitere Barriereangaben folgen

Alles anders, alles gleich? – Jugendbegegnung zwischen Thüringen und Marseille
BDP Thüringen e.V.
Wann? 08. – 14.08.2021
Wo? Kommune Waltershausen
Kosten: 80 €

Die Begegnung richtet sich gezielt an Jugendliche von 14 bis 17 Jahren mit Migrations- und/oder Rassismuserfahrungen. Welche Rolle spielen für mich die Länder, in denen ich oder meine Eltern aufgewachsen sind und/oder leben? Wann fühle ich mich zugehörig, wann wird mir das abgesprochen? In welche Schubladen werde ich gesteckt und in welchen möchte ich eigentlich stecken? In welchen Situationen werde ich auf mein Äußeres reduziert? Wo fühle ich mich stark, woraus ziehe ich Kraft? Welche Steine werden mir in den Weg gelegt und wie springe ich über sie hinweg? Wir bekommen Besuch von einer Jugendgruppe aus dem Norden von Marseille. Gemeinsam wollen wir uns über diese Fragen austauschen und über alles, was uns sonst noch beschäftigt.

Barriereangaben:
– Zeltplatz mit schwer befahrbarem Untergrund
– Trockentoiletten nur mit Stufen erreichbar
– Teilnahme von Jugendlichen mit Behinderungen nach Absprache möglich
– Veranstaltung in deutscher, französischer und arabischer Lautsprache, wir unterstützen uns bei Sprachbarrieren

Fahrrad-Bildungsreise zu Orten der Migration in Thüringen
BDP Thüringen e.V.
Wann? 13. – 08.09.2021
Wo? On the road (Strecke und Übernachtungsorte werden bekanntgegeben)
Kosten: 80 €

Auch Thüringen ist geprägt durch Migration – nicht erst seit gestern. Sichtbare und unsichtbare Migrationen, gefeierte und problematisierte Migrationen, geförderte und verhinderte. All das hat Spuren hinterlassen, Orte und Menschen geprägt. Auch Rassismus hat Spuren hinterlassen. Rassistische Gewalt und rassistische Strukturen, aber auch viele Formen der Selbstorganisation von Betroffenen und des Widerstands gegen Rassismus. All diesen Spuren wollen wir nachgehen/-fahren, uns mit unseren Rädern von Ort zu Ort bewegen, Inputs hören, Veranstaltungen besuchen und mit Expert:innen sprechen. Die Reise richtet sich an junge Menschen ab 16 Jahren.

Barriereangaben:
– Wir bewegen uns mit Rädern im Straßenverkehr und legen Strecken von ca. 30-50 km pro Tag mit Pausen und in langsamem Tempo zurück
– Informationen zu den Barrieren an den jeweiligen Übernachtungsorten folgen
– Veranstaltung in deutscher Lautsprache, Flüsterübersetzungen nach Absprache möglich

Viele unserer Veranstaltungen werden aus Mitteln des Landesjugendförderplans (Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport – TMBJS) oder des Jugendprojektfonds (Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz – TMUEN) gefördert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.